"Als aber die Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn, geboren von einer Frau..." (Gal 4, 4) - spirituelles Wochenende

 

Es gibt viele Bilder von Maria, der Mutter Jesu: die demütig schweigende Frau, die zu allem Ja und Amen sagt, “Gottesmutter”, die Sozialrevolutionärin, die das Magnifikat singt, die Frau, die als “Patronin” für einen Aufbruch in der Kirche taugt _ Wir nehmen uns Zeit dem nachzugehen, was die Mutter Jesu uns bedeuten kann. Inhalte: Geistliche Impulse, Meditation, Gesprächsaustauch, Zeiten der Stille.

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie Mitglied im kfd-Diözesanverband Hildesheim sind.

Die Ausschreibung können Sie hier herunterladen:

Downloads zum Thema

Termin
04.12.2020, 17:00 Uhr
- 06.12.2020, 16:00 Uhr
Ort
Kloster Nütschau
Schloßstr. 26
23843 Travenbrück
Leitung / Ansprechperson
Sr. Hildegard Faupel, Gemeinschaft Jesu, Heilpraktikerin Psychotherapie, geistliche Begleiterin im kfd-Diözesanverband Hildesheim

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Kosten

kfd-Mitglieder: 160 €

Nicht-Mitglieder: 180 €

Information und Anmeldung
Kloster Nütschau
Tel.: 04531.5004-0
empfang(ät)kloster-nuetschau.de